Mitanand Sonntag 2023

Sonntag, 28. Mai 2023, 11:00 Uhr

Pub Hoppers Jazz Band

2008 in Freising als reine traditionelle Jazzband gegründet.

Seit 2019 komplett neu besetzt und weiter entwickelt, spielen die Musiker neben Klassikern der Swing Literatur, auch herrlich mitreißenden Dixieland, Easy Listening Hits, mitunter fetzige wie gemächliche Latin Nummern, aber auch Smoothjazz, Musette und Ragtime.

Alles herrlich unverkrampft, schön, nie langweilig und mit ausgesprochener Spielfreude interpretiert, ob Instrumental oder mit Gesang, ob leise im Hintergrund oder tanzbar laut im Vordergrund – alles ist machbar.

Die PHJB ist eher eine Combo zur Unterhaltung mit Anspruch – als eine reine intellektuelle Jazzformation.

Bandleader/Gründer ist der in Freisinger Gefilden (seit 2012 in Landshut) bekannte Bandleader & Posaunist Berni THOMAS, der sich einst in der Heimatstadt mit Bands wie „Schneider Combo“ (2004-2016), oder „Berni & Konsorten“(seit 2008) und „Dixie To Go“ (seit 2016) u.v.a. einen Namen gemacht hat. Um sich versammelt hat er wahre Könner an Ihren Instrumenten, die alle aus verschiedenen Landkreisen und Musikrichtungen kommen aber die Liebe zur großen Bandbreite der Jazzmusik ganz wunderbar teilen und interpretieren.

https://pubhoppersjazzband.jimdofree.com/

Sonntag, 28. Mai 2023, 14:00 Uhr

Kindernachmittag

Infos dazu folgen in Kürze

Sonntag, 28. Mai 2023, 16:30 Uhr

Nameless

Unwetter reloaded

Alle Bands, die vom Unwetter betroffen waren oder gar nicht die Möglichkeit zum Auftritt hatten, gibt es beim Mitanand 2023 eine Neuauflage.

Gegründet wurde die Band 1990 von fünf jungen Musikern aus Geisenhausen. Bereits in den ersten Jahren formierte sich daraus eine sieben, zeitweise achtköpfige Besetzung mit gitarren- und saxophonlastigen Arrangements und einer kräftigen weiblichen Frontstimme. Die eigenen, von „nameless“ geschriebenen und interpretierten Songs, wurden von Jahr zu Jahr mehr und die bespielten Bühnen waren schon mal zwei Autostunden von Geisenhausen entfernt.

Nach gemeinsamen 18 Jahren im Proberaum und auf der Bühne trennten sich dann 2008 die musikalischen Wege der Bandmitlieder aufgrund von Familie und Beruf.

2018 hat der Trommler die Initiative ergriffen und hat alle wieder in eine WhatsApp-Gruppe gepackt. Und tatsächlich ist im Frühjahr 2019 „nameless“ wieder auferstanden. Alle waren wieder mit dabei!

Schön war es, die eigenen Lieder aus der ersten Schaffenszeit wieder erklingen zu lassen. Der Stil, wie immer schon von mehreren Genres inspiriert, wurde durchaus noch um die Erfahrungen der vergangenen Jahre „grooviger“ und „leidenschaftlicher“. Seit dem Neustart sind auch schon wieder neue Songs entstanden, zum Teil mit dem Mut zur deutschen bzw. bayerischen Sprache.

Seit Frühjahr 2021 gibt es die erste CD mit fünf eigenen Liedern.

Nameless freut sich wieder „sakrisch“ auf das Mitanand 2023…

http://www.n-a-m-e-l-e-s-s.de/

Hier können Sie ein Video von YouTube ansehen. Youtube/Google erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse diese Website besucht haben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Zustimmen und Inhalt laden

Sonntag, 28. Mai 2023, 19:00 Uhr

Matching Ties

Unwetter reloaded

Alle Bands, die vom Unwetter betroffen waren oder gar nicht die Möglichkeit zum Auftritt hatten, gibt es beim Mitanand 2023 eine Neuauflage.

Die fünf führenden Folk-Musiker der europäischen Szene mit den zusammen passenden Krawatten Paul Stowe (USA), Trevor Morriss (GB), Dennis Bowers (Belfast), Sepp Zauner (Regensburg) und Konrad Stock (München) spielen eine vielfältige und einzigartige Mischung aus irischem, englischem und schottischem Folk auf traditionellen Saiteninstrumenten, Flöten, Geige, Dudelsack, Mundharmonikas und Bodhrán (irischer Trommel). Sie sind nicht nur gekonnte Stilisten auf einer Vielzahl von Instrumenten, sondern auch begnadete Sänger und Entertainer. Irische Folkmusik auf höchsten Niveau!

http://matchingties.com

Hier können Sie ein Video von YouTube ansehen. Youtube/Google erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse diese Website besucht haben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Zustimmen und Inhalt laden

Sonntag, 28. Mai 2023, 21:30 Uhr

Jazzrausch Bigband

Unwetter reloaded

Alle Bands, die vom Unwetter betroffen waren oder gar nicht die Möglichkeit zum Auftritt hatten, gibt es beim Mitanand 2023 eine Neuauflage.

„Eine Kernschmelze von Bigband-Sound mit House und Techno-Musik.“ (Süddeutsche Zeitung).

Mit im Schnitt 120 Konzerten im Jahr ist die Jazzrausch Bigband eine der meist beschäftigten Big Bands Europas, auf ihren Konzerten in Europa, Amerika, Asien und Afrika bringt sie mit „Klanggewalt, Groove und enormer Bühnenpräsenz“ (FAZ) Jazzfans und Tanzwütige zusammen, wie wohl aktuell kein vergleichbares Ensemble. Groove mit Köpfchen, Elektro mit Gebläse, Jazz im Rausch.

© Sebastian Reiter

Die treibenden Köpfe hinter dem Projekt sind der Münchner Posaunist und Musikmanager Roman Sladek und der ebenfalls in München lebende Gitarrist und Komponist Leonhard Kuhn. Schnell werden die Bühnen größer, die Band füllt sowohl Rock-Venues wie die Muffathalle, als auch Hochkultur-Tempel wie die Münchner Philharmonie und gastiert auf namhaften Festivals in ganz Deutschland. Die Kreise, die die Band zieht, werden weiter: Konzertreisen führen sie unter anderem ins Lincoln Center nach New York, zum JZ Festival nach Shanghai, zum Safaricom International Jazzfestival nach Nairobi, der Ural Music Night in Yekaterinburg und zum SXSW Music Festival nach Austin.

Und alle, die Musiker wie das Publikum, haben Spaß am lustvollen Einreißen von Grenzen. Die Musik der Jazzrausch Bigband, so scheint es, erfüllt in diesem Zusammenhang mehrerlei Hinsicht Sehnsüchte: Die der Clubgänger nach mehr Echtem, Handgemachtem, Frischem, Originellem. Und die der Jazz- und Klassik-Hörer nach mehr Wumms, Entertainment, nach großem Sound und fettem Groove..

https://jazzrauschbigband.de

Hier können Sie ein Video von YouTube ansehen. Youtube/Google erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse diese Website besucht haben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Zustimmen und Inhalt laden